• Florian Moser

Radtrainingslager Porec

Der LRV Steiermark und LRV Oberösterreich absolvierten auch heuer wieder ein gemeinsames Radtrainingslager in Porec. Vom 6.2-20.2 waren über zwei Wochen verteilt, 63 Radsportler aus den Disziplinen MTB und Strasse dabei. Gerade in der schwierigen Situation ist die organisatorische Herausforderung im Ausland besonders groß. Mit einem Präventionskonzept und einer engmaschigen Testung wurde auf die Prävention großen Wert gelegt.




"Wir freuen uns, dass wir dieses Trainingslager für unsere jungen RadsportlerInnen trotzdem durchführen konnten. Die Vorbereitungszeit ist für den Leistungssport das Fundament für die Wettkampf Saison, umso wichtiger ist es den Sportlern auch im Jahr 2021 eine Perspektive zu geben," ist Florian Moser stolz. Neben etlichen Radstunden standen auch Krafttraining und zwei Tischtennisturniere im Hotel Valamar in Porec am Plan. Ebenso beim Trainingscamp dabei waren, die Profis von WSA KTM GRAZ, rund im Staatsmeister Valentin Götzinger. Die Vorbereitung für den Saisonstart am 3.3 in Umag laufen da schon auf Hochtouren und die 12 jungen Österreicher motivierte den je. Prämiere feierte das zweite steirische Profi Team beim Trainingscamp. Das UCI MTB Team "KTM FACTORY MTB TEAM", Österreichs einziges UCI MTB Team absolvierte neben den Grundlageneinheiten auch einige MTB Trailstunden rund um Groznjan, wo sich die Junioren des LRV´s auch wertvolle Tips bei Max Foidl und Co. holen konnten. Die Spartenübergreifenden Trainingslager und die gemeinsamen Trainings vom Nachwuchskader und den Profis waren und sind nachwievor, der Grundstein für die nachhaltige Radsportarbeit in der Steiermark. Dem Saisonstart Ende März steht somit hoffentlich nichts mehr im Wege.

153 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
KTM_Logo-RGB_2C_onWhite_Vertical.jpg

© 2021 by LRV Steiermark. Made by A. Pichler.