• LRV Steiermark

LRV Trainingsempfehlung Nachwuchs Home Office

Die derzeitige Situation ist für viele ohne Rennen und ohne Ziele vor Augen nicht immer ganz leicht. Wir switchen am besten einfach wieder in den Winter hinein, wo mit alternativen Ausdauertrainings, Kraft- und Rumpftrainings, Techniktraining am Rad, ein allgemeines Fitnesslevel für die Saison geschaffen wird. Also Gang etwas vom Spezialtraining runterschrauben und einen neuen allgemeinen Vorbereitungsblock, den Ihr zu Hause machen könnt einbauen. Ihr braucht euch keine Sorgen machen, dass ihr dann keine Form habt, eher im Gegenteil. Wer jetzt etwas raus nimmt und mit alternativen Training sein Level haltet, wird es danach zu schätzen wissen.

Die meisten haben aufgrund der Wettkampfdichte die Saison sowieso schon in zwei Hälften eingeteilt (Frühling- Sommer/Herbst) und sind oft im Herbst von den Renn- und Trainingsstrapazen schon recht müde. Das fällt für dieses Jahr flach, dafür wird es im Herbst länger Wettkämpfe geben, wo man noch reichlich motiviert sein sollt und man seine Leistung unter Beweis stellen kann. Deshalb, habt derzeit Spaß an der Bewegung und am Training , schaut auf Abwechslung und stellt das monotone Radfahren etwas hinten an, euer Körper und Geist wird es euch im Herbst danken.


Anbei findet Ihr einen Trainingsvorschlag des LRV Steiermark für die kommenden Wochen. Dieser soll dem Nachwuchs als Orientierung dienen. In Summe gar nicht so wenig, aber wenn man schon zu Hause ist und einmal auf Profi machen kann ;-)


https://f6757e17-c5f5-44b0-a996-3a19720718cc.filesusr.com/ugd/dd4b25_4807a843f2134349802eafe43d4cacb9.pdf




#WirSchaffenDas#



0 Ansichten
KTM_Logo-RGB_2C_onWhite_Vertical.jpg

© 2020 by LRV Steiermark. Made by A. Pichler.